TIMEOUT – JETZT!

Mit täglichen TimeOut-Momenten unterbrechen Sie das Alltagsgetriebe. Sie nehmen Ihren Körper verstärkt wahr, aktivieren das Radarsystem der Sinne und nutzen die Kraftquelle Atem.
TIMEOUT – APP

TimeOut-Momente nachhaltig im Alltag verankern. Ein halbes Jahr lang täglich ein schriftlicher Auszeit-Impuls am Handy. Jeden Sonntag eine TimeOut-Minute zum Anhören. Das TimeOut-Jahresprogramm - eine Kombination aus Präsenztagen, Nachhaltigkeits-Mails sowie der Handy-App.
MEINE STIMME – MEINE WIRKUNG

Sie sprechen im Brustton der Überzeugung, entdecken Ihre Wohlfühl-Stimme und nutzen beim Sprechen den ganzen Körper als Instrument. Mit Stimme gestalten Sie die Stimmung des Gesprächs und finden Anklang bei Ihrem Gegenüber.
LUSTVOLLE RHETORIK

Sie bringen Ihre Botschaft punktgenau an die Frau und an den Mann.
Über die Rampe direkt in Bauch und Hirn Ihrer ZuhörerInnen.
Sie genießen es, vor Publikum aufzutreten und zu begeistern.
SMALL TALK – BIG VALUE

Sie überwinden Ihre Hemmungen und suchen aktiv das Gespräch über Wetter & Co.
Offen und kontaktfreudig bauen Sie Ihre soziale und kommunikative Kompetenz aus.
IM ATEM LIEGT DIE KRAFT

Wie wir atmen, so leben wir.
Wie wir leben, so atmen wir.
Entdecken Sie die Quelle Ihrer Kraft, Ruhe und Inspiration.
Sie bestimmen das Thema. Ich habe die Tools.
Gemeinsam füllen wir Ihren Werkzeugkoffer.
Mit so viel Praxis wie möglich und so viel Theorie wie notwendig.
MIT PERSÖNLICHKEIT PUNKTEN

Sie wissen, wie Sie auf Ihre Mitmenschen wirken und machen andere neugierig auf sich. Sie kommen gut an und bleiben sich dabei selber treu. Sie sind selbstbewusst, ohne überheblich zu sein.
MÄUSCHEN ODER MACHER*IN

Mit Körper, Stimme und Worten definieren wir unseren kommunikativen Status.
Höherer Status schafft Distanz und Respekt, tieferer Status erzeugt Nähe und Sympathie.
Je nach Situation variieren Sie Ihren Status.
EFOLGSFAKTOR KÖRPERSPRACHE

Ihre eigene Körpersprache nutzen Sie, um nach außen präsent zu wirken und sich innerlich zu motivieren. Die Körpersprache Ihres Gegenübers sendet Signale, die Sie bewusst wahrnehmen und interpretieren.
TIPP: Wenn Sie Lampenfieber haben, suchen Sie sich ein geschütztes Plätzchen: Dort schütteln Sie Ihren ganzen Körper durch und hüpfen mit geöffneten Lippen locker am Stand. Machen Sie dazu Töne wie ein Affe im Urwald und klopfen Sie sich wie Tarzan ein paar Mal locker auf die Brust. Zum Abschluss breiten Sie die Arme seitlich weit aus, so als ob Sie die ganze Welt umarmen möchten.






Kontakt


Sie möchten mehr über mich und mein Angebot erfahren?
Rufen Sie an oder schreiben Sie mir ein Mail.
Jetzt gleich!

+43 676 62 59 311 / office@wirkversum.at

Ich freue mich schon auf Sie!

Mag. Daniela Strolz-Holzer